Wikiwiki wieder am Start

Über das verlängerte Wochenende vom 29. April bis 01. Mai griff die neue Wikiwiki (siehe hier) zum ersten Mal wieder an und meldet sich mit einem dritten Platz in der ersten Wettfahrt zurück. 

Auf der MaiOR 2017 in Kiel-Schilksee wurde dem Team um Eiko Powilleit (Steuermann, Yachtclub Berlin-Grünau), Ulli Blumeyer (Yachtclub Berlin-Grünau), Thomas Schüler (MSVB) und David Greiner (MSVB) viel abverlangt.

Eine Mischung aus starkem Regen und Schneegriesel ließ das Team noch vor der ersten Wettfahrt ordentlich durchfrieren. Nach langer Startverschiebung und wenig Wind von 2-7kn wurden am Samstag insgesamt 3 Wettfahrten gesegelt.

Am Abend konnte auf einen vorläufigen 6. Platz in der Gesamtwertung mit dem Wikiwiki-Bier der Privatbrauerei Heymann angestoßen werden. 

Der Sonntag startete früh mit deutlich mehr Wind (12-27kn in Spitzen) und ließ vier gute Mittelfeldplatzierungen zu. Auch die Sonne zeigte sich gnädig. Unter Gennaker erreichte die Wikiwiki Geschwindigkeiten von bis zu 17kn. 

Am Montag konnten leider auf Grund des mittlerweile zu starken Windes von bis zu 36kn keine weiteren Rennen gefahren werden. 

Nach 7 gesegelten und 6 gewerteten Wettfahrten errang die Wikiwiki den 11. Platz. 

Insgesamt starteten 21 deutsche sowie ein dänisches Team. 

Weitere Bilder und Ergebnisse können auf der Webseite des Kieler Yacht-Clubs nachgelesen werden. 

 

Das Team bedankt sich bei allen Sponsoren und Unterstützern.  


Die Wikiwiki freut sich auf viele weitere erfolgreiche Regatten.