Liebe Sportfreunde,

am 14. und 15. Mai findet wieder unser alljährliches Kon-Tiki-Rennen im MSVB statt. 

Die Meldung ist über Raceoffice möglich.

https://www.raceoffice.org/event.php?eid=2469328646269a2373e5a2

Wir freuen uns auf eure zahlreiche…

Weiterlesen

Das Vorjahres-Event fiel so bedauerlicher - wie unerwarteterweise der Seuche zum Opfer, in einer Zeit, da sich alles zu normalisieren schien.
ber 2021 sollte es wieder sein. Das Angebot an Regatten für SR-Boote ist ja übersichtlich, und so freut man…

Weiterlesen

Natur, Entspannung, Freiheit, Herausforderung, Teamgeist – das alles und noch viel mehr bedeutet Fahrtensegeln.

Weiterlesen

Unser Mitglied und Vereinskamerad Matthias Riese übermittelte einen Reisebericht von seiner Urlaubsfahrt 2021 mit SR-165. 

Der Bericht kann hier heruntergeladen werden. 

Viel Spaß beim Lesen und vielen Dank Matthias! 

Weiterlesen

Die WikiWiki wurde auf dem Trailer über die Alpen nach Monaco transportiert um an der Winterserie vom Yacht Club tMonaco eilzunehmen.
Diese Wettfahrtserie ergibt sich aus vier Regatten die von November bis März stattfinden. In der Zwischenzeit kann…

Weiterlesen

Der Yachtclub Steinhuder Meer e.V. hatte sich bereits auf die Ausrichtung der Internationalen Deutschen Meisterschaft der 15er Jollenkreuzer einschließlich seines 60-jährigen Vereinsjubiläums im Jahr 2020 vorbereitet.
Was nicht nur uns Seglern dann…

Weiterlesen

Bei der diesjährigen Silbernen Lok in Kirchmöser im Juni musste der 20er Jollenkreuzer R777 starke Schäden durch Kenterung bzw. durch die Bergung erleiden. Die Schadenregulierung durch die Versicherung hat mehr Zeit in Anspruch genommen als vorerst…

Weiterlesen

Liebe Vereinsmitglieder!

Die am 18.03.2020 in Kraft getretenen Verordnungen über Maßnahmen zur Eindämmung des Corono-Virus im Bundesland Brandenburg untersagt u.a. auch den Sportbetrieb auf öffentlichen und privaten Sportanlagen, verbietet…

Weiterlesen

Nach 4 Jahren Pause auf diesem Schiff, haben wir beschlossen für die Deutsche Meisterschaft in Schwerin die 1717 Anna von Petzow aus ihrem Dornröschenschlaf zu holen. Nach einigen Reparaturarbeiten waren wir bereit. Es wurden im Vorfeld fast alle…

Weiterlesen

Am 16.08.2019 haben wir uns nach einer längeren Auszeit mal wieder mit der Anna von Petzow (P1717) im Schlepptau, naja wohl eher an der Kupplung, in Richtung Schwerin aufgemacht. Obwohl wir erst am Abend eintrafen, wurden wir von vielen fleißigen…

Weiterlesen